Warum ich Coaching anbiete

Als Start-up hätte ich gerne ein Coaching gehabt. Meine Erkenntnis; ernüchternd. "Überdenken Sie Ihre Geschäftsidee. Machen Sie etwas in Corona." Ich stehe zu meiner Geschäftsidee Biometrisch Kontaktlos Bezahlen. Interessenten für den Testmarkt gibt es. Eine Frage der Zeit bis wir das realisieren. Geschäftsideen brauchen Zeit. Sind wir uns dessen bewusst, ist es leichter, sich in Geduld zu üben bis die Zeit reif ist. Der Deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche sagt dazu:"Alle gut verfolgten Dinge hatten bisher Erfolg." Ich hoffe, dass er auch dieses Mal Recht behält. Ich für meinen Teil glaube daran.

 

Etwas in Corona machen viele. Auf den Zug aufspringen ist verlockend, weil das Thema leider akut ist. Doch gibt es viele Bereiche, in denen Sie sich ebenso profilieren können.

 

Um herauszufinden, wo Ihr Weg ist, kann ein neutrales Coaching viel bewirken. Jemand, der Sie nicht kennt und deshalb unvoreingenommen an das Thema herangeht. Schön, dass Ihre Freunde, Bekannten und Familie Sie so gut kennen. Doch können sie katalogisieren, schubladisieren. Damit besteht die Gefahr, sich etwas zu verbauen und eine Chance ziehen zu lassen.

 

Mit meinem Angebot bringe ich meine Erfahrung in verschiedenen Bereichen ein: Langjährige Tätigkeit in internationalen Mediaagenturen und internationalen Brands, Marketing, Kommunikation, Verkauf bei der Neuen Zürcher Zeitung. Weiterbildung Matura, Marketing, Kommunikation, Unternehmensführung.

 

Profitieren Sie von meiner Erfahrung und meinem Netzwerk.

 

Melden Sie sich schriftlich auf ina.knuchel@acl-atticus.ch und schildern Sie kurz Ihre Situation damit ich mich auf unser Gespräch vorbereiten kann. Unser erstes Gespräch ist kostenlos. Danach entscheiden wir gemeinsam über das weitere Vorgehen.

 

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit auf dass ich Sie bei der Verwirklichung Ihrer Idee begleiten darf.

© 2017 A.C.L. - ATTICUS CONTEMPORARY LIVING